Montag, 17. Februar 2014

Dungeon Keeper und Free 2 Play

Es ist schon schwierig dem Thema aus dem Weg zu gehen. Besonders für jemanden der selber ein Free 2 Play Game macht.

Für alle die es nicht mitbekommen haben hier ein kurzer Rückblick.
EA hat ein altes und sehr geliebtes Spiel neu für Tablets und Smartphones aufgelegt . Dabei handelt es sich um Dungeon Keeper. Ein Klassiker im God Game Genre.
Nur leider hat EA es etwas übertrieben mit der Monetarisierung des Spiels und der ziemlich runter gedrehten Geschwindigkeit. Um z.B. einen der härteren Erdblock abzubauen. So kann es schon schnell passieren das man 24 Stunden für einen einzelnen Block warten muss oder man kann dafür Gems einsetzen. Es kostet dann zwar ca. 1,50 € aber dafür ist der Block dann sofort abgebaut. Da das Spiel jedoch aus dutzende dieser Blöcke besteht muss man hier sehr viel Zeit investieren für ein Spiel bei dem man früher ganze Kolonnen solcher Blöcke in wenigen Sekunden entfernen konnte.
Dazu kommt noch das EA eine ziemlich böse Möglichkeit gefunden hat wie man trotzdem vorwiegend gute Bewertungen bekommt.
Die App fragt nach einer gewissen Zeit wie einem das Spiel gefällt und ob man nicht eine Bewertung abgeben möchte.
Zur Auswahl stehen dann zwei Felder. Einmal 1-4 Sterne und bei dem zweiten 5 Sterne.
Wenn man auf den zweiten Button klickt, gelangt man ganz normal zur Bewertung im Google Play Store. Wenn man jedoch die erste wählt, mit den 1-4 Sternen, dann kommt man zu einer Seite von EA wo man dann seine negative Bewertung abgeben darf. Die ist dann natürlich nicht in der Store Bewertung mit dabei und mehr Spieler fallen darauf rein. So können sie sich aktuell bei 4,1 Sternen halten aber es kippt immer mehr nach unten, da sich diese Masche natürlich schon groß rumgesprochen hat.

Dieses ganze Thema hat gerade viele der Spieler aufgeregt die schon die alten Teile gespielt haben und so gehen im Internet gerade auch die Diskussion über Free 2 Play im allgemein los.

Final Cumeda ist auch Free 2 Play und man kann auch hier eine Währung kaufen die es einem ermöglicht zusätzliche Funktionen freizuschalten. Dazu gehört z.B. der Premium Account aber auch kosmetische Anpassungen um seine Trägerschiffe zu färben.


Wer also z.B. ein pinkes Schiff statt der normalen grauen haben möchte kann das gegen Credits tun.
Und darauf möchte ich mich auch konzentrieren. Auf Kosmetische Anpassungen oder Komfort Funktionen. Ich möchte nicht, dass Spieler die Möglichkeit haben durch den Einsatz von echtem Geld heftige Vorteile gegenüber Spielern haben die dafür nichts ausgeben wollen oder können.
Das ist sicherlich keine einfache Aufgabe daraus ein profitables Produkt zu machen aber ich denke das dies trotzdem der richtige Weg ist eine tolle und treue Community aufzubauen.
Gerade wenn ich daran denke, wie oft ich gefragt werde, ob ich noch so einen Button einbauen werde mit dem man Bauaufträge für Credits abschließen kann und ich dann die große Zustimmung bekomme, wenn ich diese Frage direkt verneine. Nein einen solchen Button wird es nicht geben auch wenn es natürlich verlockend ist. Wäre schön dadurch mehr einnahmen generieren zu können aber die Auswirkungen wären einfach enorm. Solange Spieler in direkter Konkurrenz zueinander stehen ist eine solche Methode nicht fair machbar.
Ich habe aber auch schon die Rückmeldung bekommen das sich jemand einen solchen Button gerade wünscht, um das Spiel zu beschleunigen. Klar gibt es solche Spieler denn sonst würden das viele der anderen Spiele nicht machen, wenn es dafür keinen Markt gäbe.
Bei meinen eigenen Tests in anderen Spielen, ist es aber auch echt verlockend schnell mal den Button zu drücken und dadurch schneller zu sein. Schneller vielleicht sogar als derjenige der einen gerade angreift.

Ich denke ich finde eine gute Balance zwischen bezahlen und kostenlos mit dem alle leben können und ich bin sicher das sich zukünftige Änderungen nicht zu einem Pay 2 Win auswirken werden. Denn das ist etwas das ganz gegen meine eigenen Prinzipien verstößt. Jeder soll spielen können.

Was haltet ihr von dem neuen Dungeon Keeper? Gebt ihr allgemein mal ein paar Euro für Free 2 Play Spiele aus oder nutzt ihr immer gerne die Möglichkeiten ein Spiel wirklich komplett kostenlos zu spielen?