Dienstag, 18. November 2014

Reise durch fremde Galaxien - Zukunft

Auf der Seite webgamers.de läuft nun schon seit einiger zeit eine Aktion die sich "Reise durch fremde Galaxien" nennt. Dabei werden mehrere Sci-Fi Browsergames von der Community unter die Lupe genommen, um den Entwicklern mal Feedback zu der Kreation zu geben. Jetzt in diesem Moment ist Final Cumeda an der Reihe und ich begrüße diese Möglichkeit sehr. Ein Entwickler wünscht sich doch nichts mehr als den Spielern über die Schulter blicken zu können und durch tägliche Berichte bekomme ich nun einen guten Eindruck davon was gut ankommt und was nicht.
Ich konnte jetzt schon viel mitnehmen und freue mich auf die nächsten Tage, auch wenn mich diese Berichte etwas nervös machen. Da ich Final Cumeda alleine entwickle kann ich keinem die Schuld an Fehlern geben :-) Das muss ich immer alles auf meine eigene Kappe nehmen und bei so einem großen Projekt kann natürlich einiges mal durcheinander geraten.




Desweiteren gibt es gerade auf webgamers.de einen tollen Beitrag zu Final Cumeda. Für diesen Beitrag bedanke ich mich bei Bay dem Admin von webgamers.de der ihn verfasst hat. Hat mich sehr gefreut die netten Worte zu lesen.

Ich nehme diesen Eintrag auch direkt mal als Möglichkeit um über die Zukunft von Final Cumeda zu sprechen. Viele Ideen warten gerade auf ihre Verwirklichung und eine Aufgabe scheint größer als die andere. Viele tolle Funktionen und Anpassungen warten darauf erstellt und integriert zu werden.
Das wichtigste ist hier wohl die KI auf die alle warten. Eine dritte Spezies die vom Computer gesteuert wird und das Universum in Chaos stürzen wird. Ich habe bisher noch nicht viel darüber gesprochen welche Funktion diese haben werden aber ich will ich mal heute mal den Namen der Spezies verraten. Zlick. Ein ursprünglicher Arbeitstitel damit man überhaupt etwas hat ist nun zum festen Namen geworden. Ich glaube das ist gar nicht so ungewöhnlich das man sich im laufe der Arbeit daran gewöhnt. Die Zlick sind ein Weltraum reisendes Volk die kein erbarmen kennen.
Natürlich gibt es um dieses Volk ganz neue Spielmechaniken. Da dieses Volk euch aktiv angreifen wird und ihr die Schiffe nicht übernehmen werden könnt, gibt es natürlich dennoch Belohnungen die ihr für das Auslöschen bekommen werdet. Was dies sein wird, werde ich vielleicht in einem späteren Beitrag verraten.

Ein Speed Universum auf das sicherlich manche Spieler gewartet haben. Hier möchte ich gerne ein weiteres Universum eröffnen das wesentlich schneller läuft. Bedeutet also ihr bekommt in kürzerer Zeit mehr Rohstoffe, die Trägerschiffe und Flotten fliegen schneller und alles kann wesentlich schneller ausgebaut werden.
Dabei wird die Dauer aber begrenzt sein. Ich habe noch nicht entschieden wie lange dann eine Saison laufen wird aber es wird dann in Regelmäßigen Abständen immer wieder eine neue Saison geben. Zu den Saisons wird es dann einen extra Highscore geben in dem die Tat der Spieler schön aufgelistet werden. Z.B. wer die meisten Schiffe übernommen hat oder wer am meisten Flotte hat. Solche Dinge werden dann jeweils in der Saison Highscore verewigt und je nachdem werde ich sicherlich auch aus den Saisons lernen und weitere tolle Ideen einfließen lassen. Eine Idee war z.B. beide Spezies in einer besonderen Galaxiekarte starten zu lassen in dem die eine Spezies links und die andere Spezies rechts startet. Die Systeme dazwischen lassen sich dann durch die Eroberung der Planeten einnehmen und gewähren der Spezies die im Besitz des Systems ist einen Bonus.

Ansonsten warten natürlich weiterhin die Avatare auf ihre Erstellung. Aber das ist auch ein Thema das nie enden will. Mittlerweile weiß ich dank der Gamescom ganz genau wie die Soraz und Raltark aussehen werden aber ich bin dennoch nicht dazu gekommen daran weiter zu arbeiten. Dafür gibt es wie immer viel zu viel drum rum das erledigt werden muss. Vielleicht setze ich mich mal in meinem nächsten Urlaub weiter damit auseinander und trainiere mich weiter in der Fähigkeit Charaktere zu zeichnen. Da dürfte ich nach den Anfänglichen erfolgen sicherlich etwas eingerostet sein und muss dies erneut aufbauen.

Dies ist natürlich nur ein kleiner Ausblick auf die kommenden Features und nach momentanen Stand dauert es stellenweise auch noch etwas bis das nächste große Update Einzug hält.